Zachhof Alm anrufen: T. 06461 20056 Zachhof Alm Home

Geschmack & Genuss

A da Fria, z’Mittåog & auf d’Nåocht


“Kraida, Wuid und BIO” - so ist die Küche in der Zachhofalm. Unsere Produkte und Gerichte überzeugen mit Qualität, Geschmack und Wohlbefinden. Die Lebensmittel sind BIO, weil es immer so war. Sie stammen von unserem BIO-Bauernhof Dachegg. Diesen betreiben wir biologisch und werden das auch weiterhin tun. Die hohe Qualität könnt ihr schmecken, in unseren Almprodukten, Speisen und Getränken. Das besondere Etwas braucht eine gewisse Vorbereitung. Meldet euch im Vorhinein bei uns an und kommt in den Genuss ganz besonders individueller Betreuung. Ihr werdet so schnell nicht wieder gehen wollen. Ist auch gar nicht notwendig.

Kräuterbrunch

Z’spad zan Fruastuckn, z’fria zan Mittåogessn


Nur das Beste, das die Natur zu bieten hat, das gibt es beim Zachhofalm Kräuterbrunch. Wenn die Zeit für ein Frühstück verstrichen ist, die Zeit aber noch nicht reif ist für ein deftiges Mittagessen. ZEIT ist das Stichwort. Diese bringt ihr am besten mit zum Schmecken, Schlemmen und Genießen beim Kräuterbrunch auf der Zachhofalm.

Details

Vegan auf der Alm

da Gsundheit z’liab


Veganes Essen auf der Alm, passt das zusammen? Selbstverständlich, früher wurde sehr viel vegan gekocht. Nicht aus Gründen des Lebenstils, sondern aus Mangel an Möglichkeiten. Natürlicher Geschmack braucht keine tierischen Zutaten. Probiert auch mal vegan und schmeckt mit jedem Bissen die Natürlichkeit der Zachhofalm-Küche. Unsere Speisekarte bietet ein durch und durch veganes Menü. Dabei kredenzen wir die natürlichsten Produkte, die uns die Alm, der Kräutergarten oder der Wald bieten. Probiert von den Hanfnudeln, taucht sie ins Hanfpesto, kostet vom eingelegten Gemüse und von den diversen Getreideaufstrichen.


Nani-Schmån

Wintazeit is Schmånzeit - aufn Tisch kimmb nua des Beste


Wenn der Winter die Oberhand hat, die Luft kalt ist und die Sonnenstunden gezählt sind. Dann ist Zeit für den süßen, saftigen und schmackhaften Nani-Schmarrn. Wir kochen ihn am originalen Holzofen in unserer Almküche, nach dem überlieferten Rezept unserer Nani. Drin ist, was gut ist - und das wusste die Nani ganz genau. Guter Schmarrn braucht seine Zeit - ab 14:30 Uhr ist er fertig und erfreut hungrige Skifahrer, Tourengeher und Freunde einer süßen Versuchung.

Nani Schmarrn
×

Anfrage

Schlafen auf der Alm


×

Anfrage

Seminar


×

Anfrage

Seminaralm


×

Anfrage

Kräuterbrunch